Rufen Sie uns an: 0 45 32 - 2 49 96

Solarspeicher - Henstedt Ulzburg

"Ogniwek Solartechnik ist Ihr erfahrener Fachbetrieb für Ihre Fragen in Sachen Solarspeicher in Henstedt Ulzburg"

Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Solarenergie: Jederzeit via eMail oder unter Tel. 0 45 32 - 2 49 96


Bei einem Solarspeicher immer einen Fachbetrieb hinzuziehen

Solaranlagen verwenden in der Regel Druckspeicher für die Speicherung von Wärme. Ein derartiger Solarspeicher ist druckbeständig und lässt sich ausgezeichnet in das hausinterne Wassernetz einfügen. Die Aufgabe vom Solarspeicher ist es, Wärme bzw. warmes Wasser zu sammeln und bei Bedarf zur Verfügung zu stellen. Der Solarspeicher hält Wärme vorrätig, wenn sie wirklich benötigt wird.

Meist setzt sich ein Solarspeicher aus zwei Wärmetauschern zusammen. Der erste Wärmetauscher sorgt dafür, dass die von den Solarmodulen produzierte Wärme an das Wasser weitergeleitet wird. Für die Zurverfügungstellung der Wärme (z.B. in der Nacht) kümmert sich der zweite Wärmetauscher. Der Solarspeicher ist dementsprechend ein technisches Gerät, die die ungleiche Verteilung zwischen Wärmebedarf und Wärmeerzeugung ausgleicht.

Dem Solarspeicher kommt auf dem Gebiet der Solartechnik eine spezielle Bedeutung zu. Ein erstklassiger Solarspeicher schützt vor ärgerlichem Wärmeverlust. Aber das ist nicht alles: Auch die Grundfläche, die für Sonnenkollektoren benötigt wird, kann durch einen fehlerfrei arbeitenden Solarspeicher weniger werden - natürlich bei konstantem Resultat.

Was Sie über Solarspeicher wissen müssen!

Vertrauen Sie beim Solarspeicher auf jeden Fall dem Fachmann. Nur eine Fachkraft kennt die unterschiedlichen Möglichkeiten, die die Solartechnik bereitstellt. Sollten Sie Fragen zum Solarspeicher haben, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre kurze Email.

Die Firma Ogniwek Solartechnik ist Ihr sachkundiger Partner im Sektor PV-Technik. Seit Firmengründung 1991 haben wir uns der Photovoltaiktechnik verschrieben. Unser Einzugsgebiet umfasst den Bereich Schleswig-Holstein und Hamburg. Ansässig sind wir in Jersbek/Timerhorn im Landkreis Stormarn. Der günstig gelegene Firmensitz ermöglicht es uns, schnell bei unseren Kunden zu sein.



Solarspeicher

Vor Ort in Henstedt-Ulzburg

Wir sind Ihr Spezialist für Sonnenenergie in Henstedt-Ulzburg. Unser Firmensitz ist in der Gemeinde Jersbek/Timmerhorn im Kreis Stormarn. Klar, dass unser Einzugsgebiet bis Henststedt-Ulzburg reicht. Für einen Termin rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Wenn es um erneuerbare Energien geht, sind wir Ihr kompetenter Partner.

Henstedt-Ulzburg: Ein paar Fakten über die Stadt

Henstedt-Ulzburg befindet sich cirka 20 Kilometer nördlich der Metropole Hamburg. Die Stadt zählt 27.000 Anwohner und streckt sich über eine Gesamtfläche von rund 40 Quadratkilometern. Henstedt-Ulzburg zähltformell zum schleswig-holsteinischen Landkreis Segeberg.

Das heutige Henstedt-Ulzburg bildete sich zu Beginn der 70er Jahre durch Zusammenlegung der Orte Götzberg, Henstedt und Ulzburg. Ein stringentes Stadtbild existiert in Henstedt-Ulzburg eher nicht. Die einzelnen Stadtteile liegen räumlich auseinander, sodass die Großgemeinde kein einheitliches Stadtbild hat.

Reizvolles Henstedt-Ulzburg!

Henstedt-Ulzburg war lange Jahre eine typische Pendlerstadt. Zahlreiche Einwohner von Henstedt-Ulzburg arbeiteten im nahegelegenen Hamburg, genossen als Lebensmittelpunkt aber das eher entspannte Leben abseits der Metropole. In den vergangenen Jahrzehnten siedelten sich jedoch deutlich mehr Unternehmen in Henstedt-Ulzburg an. Die günstige Verkehrsanbindung und das weitgefasste Wirtschaftsförderungsprogramm der Stadt Henstedt-Ulzburg sind Beleg für diese Entwicklung. Mit dem Wagen fährt man über die Schnellstrafle A7 nach Henstedt-Ulzburg. Der Bahnverkehr wird über den Verkehrsbetrieb AKN gewährleistet. Die Bahnstrecke A1 verbindet Henstedt-Ulzburg mit Hamburg und Neumünster.

Verwaltung und Rathaus von Henstedt-Ulzburg befinden sich im Ortsteil Ulzburg. Hier steht auch der Bahnhof der Gemeinde, sodass Ulzburg sicherlich als Gemeindezentrum gelten kann. Das Ortsbild von Henstedt-Ulzburg erscheint durch die äußerst verkehrsintensive Hamburger Straße durchaus zerrissen. Trotz allem ist Henstedt-Ulzburg eine Stadt, die ihren Bürgern ein sehr lebenswertes Umfeld bietet. Eine grofle Reihe ruhiger Wohnquartiere sprechen eine eindeutige Sprache. Auch die Infrastruktur stimmt: Henstedt-Ulzburg hat wunderbare Shoppingmöglichkeiten und verfügt über ein ansprechendes Freizeit- und Sportangebot. Die Einzelhausbebauung dominiert in Henstedt-Ulzburg. Lediglich das Gemeindezentrum weist eine von größeren Hochhäusern dominierte Struktur auf.

Solarenergie für Hausbesitzer in Henstedt-Ulzburg

Ogniwek Solartechnik berät Hauseigentümer in Henstedt-Ulzburg kompetent und fachlich versiert über die verschiedenen Alternativen einer Nutzung der Solarenergie. Selbstverständlich beschränkt sich die Leistung nicht nur auf die reine Beratung. Zu den Kernkompetenzen unseres erfahrenen Fachbetriebes zählt spezielldie Leistung auch die fachgerechte Installation von PV-Anlagen.

Seit Gründung ist die unser Unternehmen in der Gemeinde Jersbek/Timmerhorn im Landkreis Stormarn beheimatet. Als lokales Fachunternehmen durften wir auch in Barsbüttel, Oststeinbek oder Stapelfeld schon viele Hauseigentümer zu einer modernen Energieversorgung verhelfen.



Henstedt Ulzburg

Erzeugen Sie Ihren eigenen Strom!

Strom ist elementar wichtig. Er umgibt uns, sorgt für Licht und Wärme. Ein Leben ohne Strom ist für uns unvorstellbar. Wie sagt man so schön: Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose. Aber worum handelt es sich bei Strom eigentlich? Der Duden erklärt Strom als „fließende Elektrizität, in einer Richtung sich bewegende elektrische Ladung“. Als Träger der elektrischen Ladungen fungieren negativ oder positiv geladene Protonen.

Elektrisch leitende Metalle bestehen aus sogenannten Elektronen. Bringt man negativ und positiv geladene Elemente zusammen, kommt es zur sogenannten Elektronenwanderung. Dieses Zusammenspiel nennt man elektrischen Strom. Aus technischer Sicht ließ sich elektrischer Strom erstmals in der Mitte des 19. Jahrhunderts verwenden. Anfangs nutzte man Strom für den Betrieb von Fabriken sowie für die Beleuchtung von privaten Haushalten. Moderne Elektrogeräte verbrauchen Gleichstrom. Als Gleichstrom bezeichnet man elektrischen Strom, der in Fließrichtung und Stärke gleichbleibend ist. Wechselstrom indes ist Strom, dessen Fließrichtung sich periodisch verändert. Öffentliche Energienetze werden mit Wechselspannung betrieben.

Strom lässt sich auf verschiedene Art und Weise erzeugen. Bis zum heutigen Tage überwiegt die Stromerzeugung durch nicht erneuerbare Energieträger. Hierzu zählen z.B. Uran, Erdöl, Erdgas und Kohle. Seit einer Reihe von Jahren gibt es Bestrebungen, die Erzeugung von Strom auf erneuerbare Energieträger wie Biogas, Sonne oder Wind umzustellen.

Was Sie über Strom wissen müssen!

Als sachkundige Firma der Solarwirtschaft haben wir uns zur Gänze der Solarenergie verschrieben. Die Energie der Sonne steht grenzenlos zur Verfügung und lässt sich wirtschaftlich für die Gewinnung von Strom nutzen. Sie interessieren sich für eine Photovoltaikanlage? Klasse, dann sind Sie bei uns richtig. Gerne informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an. Mail oder Telefonanruf genügen. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Themen rund um die Solarenergie:

DZ 4 Partner Glinde, Solar Ammersbek, Solarstrom Glinde, Solarstrom Bad Oldesloe, Solaranlagen Mölln, Solaranlage Ratzeburg, Solarstrom Hamburg, PV Anlage Mölln, PV Anlage Glinde, Regenerative Energien Barsbüttel Oststeinbek, DZ 4 Partner Hamburg, Regenerative Energien Bad Segeberg, Erneuerbare Energien Schleswig Holstein, EON Solarpartner Bad Segeberg, Solaranlagen Henstedt Ulzburg, Solarstrom Bargteheide, Sonnenenergie Henstedt Ulzburg, Repowering Bad Segeberg, Photovoltaik Ratzeburg, Mieterstrom Norddeutschland