Rufen Sie uns an: 0 45 32 - 2 49 96

Einspeisevergütung - Ammersbek

"Wir sind Ihr Fachanbieter für Ihre Fragen in Sachen Einspeisevergütung in Ammersbek"

Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Solarenergie: Jederzeit via eMail oder unter Tel. 0 45 32 - 2 49 96


Eine Einspeisevergütung ist ein echtes Plus

Die Einspeisevergütung ist eine Unterstützung vom Staat für den Sektor der erneuerbaren Energien. Mit der Einspeisevergütung möchte der Staat zukunftsträchtige Energieformen wie z. B. die Solartechnik besonders attraktiv machen. Strom lässt sich nur äußerst bedingt speichern. Wer selbst mehr Strom produziert, als er selber nutzen kann , kann den überzähligen Strom in das allgemeine Stromnetz einspeisen lassen. Dafür bekommt der – meist private – „Stromproduzent“ eine festgelegte Einspeisevergütung.

Die Einspeisevergütung ist ein festgesetzter Satz, der pro Kilowattstunde aus erneuerbarer Energie erstattet wird. Der Staat verfolgt mit der Einspeisevergütung das Ziel, einen Anreiz für Investitionen in zunkunftsorienterte Technologien zu schaffen. Die Einspeisevergütung ist abhängig von der Energieform. Für Windenergie wird eine andere Einspeisevergütung bezahlt als für Strom aus PV-Anlagen. Die Gesetzesgrundlage für die Einspeisevergütung ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aus dem Jahre 2000. In den vergangenen Jahren wurde der Auszahlbetrag der Einspeisevergütung ein paar Mal verändert. Die jeweils festgesetzte Höhe der auszahlbaren Vergütung lässt sich auf der Website des Bundesministeriums für Umwelt nachsehen.

Ogniwek Solartechnik – wir informieren über die Einspeisevergütung

Wer sich für eine Solaranlage für sein Haus entscheidet, ist gut beraten, sich ebenfalls über die gerade aktuellen Vergütungssätze schlau zu machen. Als sachlich versiertes Unternehmen aus der Solarwirtschaft informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten, die sich Ihnen beim Umstieg auf Solarenergie bieten. Im ersten Augenblick mag die dezentrale Versorgung mit regenerativer Energie durchaus unübersichtlich sein. Wir lassen Sie nicht allein. Wenn Sie Fragen zur Solarenergie und zur Einspeisevergütung haben, so stehen Ihnen die Experten der Firma Ogniwek Solartechnik gerne beratend zur Seite. Anruf oder eMail genügen. Wir freuen uns auf Sie.



Einspeisevergütung

Zu Ihren Diensten in Ammersbek

Die Firma Ogniwek hat Ihren Geschäftssitz in Jersbek/Timmerhorn, also nur einige wenige Kilometer von Ammersbek entfernt. Wir freuen uns über Ihre Anfragen.

Wissenswertes über Ammersbek

Gut und gerne 10.000 Menschen leben in der Ortschaft Ammersbek. Ammersbek zählt zum Kreis Stormarn und grenzt im Nordosten unmittelbar an das Stadtgebiet der Freien und Hansestadt Hamburg von Hamburg. Ammersbek gehört zur Metropolregion Hamburg. Die Gemeinde Ammersbek erstreckt sich über ein Gebiet von zirka 18 qkm. Ortsfremde wird eventuell die Aufteilung von Ammersbek etwas verwirren. Der Ort Ammersbek entstand im Jahre 1978 durch die Zusammenlegung der Orte Bünningstedt und Hoisbüttel. Dies ist dann auch die Begründung, warum Ammersbek über kein echtes Zentrum verfügt. Die Gemeinde Ammersbek gliedert sich in insgesamt fünf Gemeindeteile, die räumlich ein Stückchen auseinanderliegen. Neben den bereits erwähnten Ortsteilen Hoisbüttel und Bünningstedt zählen ebenfalls Rehagen, Lottbek und die Siedlung Daheim/Heimgarten zu Ammersbek.

Ammersbek – familienfreundliche Gemeinde vor den Toren Hamburgs

Was die meisten nicht wissen: Der Name Ammersbek lässt sich ableiten vom gleichnamigen Fluss, welcher durch den Ort fließt und ein Stückchen weiter in die Alster mündet. Ammersbek ist verkehrstechnisch fraglos viele günstig gelegen. Der direkte Anschluss an die Hamburger U-Bahnlinie U1 macht den Gemeindeverband für Pendler ganz besonders attraktiv. Ein erheblicher Teil der Anwohner von Ammersbek haben ihren Arbeitsplatz in der nahen Metropole, favorisieren jedoch das etwas weniger ruhelose Leben am Rande der Metropole. Mit dem PKW kommt man über die Bundesstraße 434 schnell und angenehm nach Ammersbek.

Ammersbek hat Charme!

Eine Besonderheit von Ammersbek: Aufgrund der Unterteilung in unterschiedliche Gemeindebereiche hat die Gemeinde drei verschiedene Telefondurchwahlen. Je nach Gemeindeteil ist sind die Vorwahlen 040, 04532 oder 04102 zu wählen.

Die Baustruktur der Gemeinde ist gekennzeichnet von einer angenehmen Einzelhausbebauung. Es wundert deshalb nicht, dass viele Hausbesitzer überlegen, ihre Immobilie mit einer Photovoltaikanlage zu versehen.



Ammersbek

Erzeugen Sie Ihren eigenen Strom!

Strom ist wichtig. Er umgibt uns, sorgt für Licht und Wärme. Ein Leben ohne Strom ist für uns fast nicht mehr denkbar. Wie sagt man so schön: Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose. Aber worum handelt es sich bei Strom eigentlich? Der Duden beschreibt Strom als „fließende Elektrizität, in einer Richtung sich bewegende elektrische Ladung“. Als Träger der elektrischen Ladungen fungieren positiv oder negativ geladene Protonen.

Elektrisch leitende Metalle verfügen über sogenannten Elektronen. Bringt man positiv und negativ geladene Elemente zusammen, kommt es zur sogenannten Elektronenwanderung. Dieses Zusammenspiel bezeichnet man als elektrischen Strom. Aus technischer Sicht ließ sich elektrischer Strom erstmals zur Mitte des 19. Jahrhunderts nutzen. Anfangs nutzte man Strom für den Betrieb von Industrieanlagen sowie für die Beleuchtung von Privathaushalten. Gegenwärtige elektronische Geräte gebrauchen Gleichstrom. Als Gleichstrom bezeichnet man elektrischen Strom, der in Fließrichtung und Stärke dauerhaft ist. Wechselstrom dagegen ist Strom, dessen Fließrichtung sich zyklisch verändert. Öffentliche Versorgungsnetze werden mit Wechselspannung betrieben.

Strom lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise erzeugen. Bis zum heutigen Tage dominiert die Stromerzeugung durch nicht erneuerbare Energieträger. Dazu zählen zum Beispiel Uran, Erdöl, Erdgas und Kohle. Seit etlichen gibt es Anstrengungen, die Erzeugung von Strom auf regenerative Energieträger wie Wind, Biogas oder Sonne umzustellen.

Wir sind Experten in Sachen Strom

Als Unternehmen der Solarbranche haben wir uns absolut der Solarenergie verschrieben. Die Energie der Sonne steht schrankenlos zur Verfügung und lässt sich wirtschaftlich für die Gewinnung von Strom nutzen. Sie interessieren sich für eine Solarstromanlage? Prima, dann sind Sie bei uns richtig. Gerne beraten wir Sie über Ihre Möglichkeiten. Reden Sie mit uns. E-Mail oder Anruf reichen aus. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Themen rund um die Solarenergie:

Solartechnik Reinfeld, Sonnenenergie Kaltenkirchen, Regenerative Energien Ahrensburg, DZ 4 Partner Barsbüttel Oststeinbek, Photovoltaik Ammersbek, DZ 4 Partner Bad Oldesloe, EON Solarpartner Kreis Stormarn, Solarstrom Bargteheide, EON Solar Cloud Mölln, Solar Reinfeld, Solaranlage Walddörfer, EON Solarpartner Lübeck, Solarspeicher Reinbek Aumühle, Solarspeicher Reinfeld, Solarstrom Norderstedt, EON Solar Cloud Reinfeld, Solarspeicher Glinde, Solar Glinde, DZ 4 Partner Reinbek Aumühle, Solarenergie Großhansdorf